About me

Mein Name ist Agbenyega Attiogbe-Redlich. Geboren und aufgewachsen in Ghana und Togo, West Afrika. Nach meinem Schulabschluss arbeitete als Subunternehmer, Künstler und Musiker. 1998 zog ich zu meiner Familie nach Deutschland.

Seit über 25 Jahre arbeite ich als freischaffender Musiker und Künstler u.a. an regionalen und überregionalen Schulen, Kindergärten, Feriencamps und Projekten.

2008 eröffnete ich THE HIPPOCRITZ SCHOOL Attiogbe’s African Music and Art School und biete Rhythmen für alle Altersstufen sowie Kurse aus den Bereichen Zement- und Tonkunst, Malerei, Zeichnungen u.v.m.

Im Jahr 2000 gründete ich THE HIPPOCRITZ Ewe Roots Reggae Band. Als Leadsänger und Bassist spiele ich live auf regionalen und überregionalen Bühnen. Die Kompositionen meiner Songs kreiere ich mit dem Bass, meine Texte verfasse ich in englischer Sprache oder in meiner Muttersprache Ewe. 2006 veröffentlichte ich meine erste CD ‚Freedom‘ (Rockwerk Records, 2006). Zwei Jahre später wurden mir die Auszeichnungen des Deutschen Rock und Pop Verbands Platz 1 für das ‚Beste Reggae Album‘ 2008 und Platz 3 für ‚Beste Reggae Band‘ 2008 verliehen. 2011 wurde ich mit dem AYF (African Youth Foundation) ADLER Entrepreneurship Awards 2011 (Adler Unternehmer Auszeichnung 2011) in der Kategorie “Media-Entertainment“ in Bonn ausgezeichnet. Einige Tage wurde ich abermals mit dem Musikpreis “Bester Reggae Sänger 2011″ und „Bester Perkussionist 2011“ beim 29. Deutschen Rock und Pop Preis 2011 in Wiesbaden ausgezeichnet.

Agbenyega Attiogbe-Redlich ‚Pepper‘